Ankündigung: Astro-Vorschau 2023

Jahresvorschau 2023

Ankündigung: Astro-Vorschau 2023

Den Garten neu bestellen – Hingabe im Tun

Il faut cultiver notre jardin“
Wir müssen unseren Garten bestellen…
(Voltaire aus „Candide oder Der Optimismus“)

Liebe:r Sternenglut-Leser:in,

noch weihnachtet es. Die Rauhnächte haben begonnen. Der Jahreswechsel steht bevor. Ein neues astrologisches Jahr kündigt sich mit seinem Thema an: „Den Garten neu bestellen – Hingabe im Tun“.

Vertiefende Arbeit sowie Konzentration & Achtsamkeit im Tun mit den Aufgaben und Inhalten, die anstehen, bringen ein neues Verständnis und damit „Aufklärung“ in Inhalte und Zusammenhänge. Bildlich gesprochen ist es die freudige Arbeit und der Genuss sich an dem zu erfreuen, was durch das eigene Handeln & Tun in die Blüte kommt. Wobei hier die „Blüte“ gleichzusetzen ist mit „Verständnis“: Verstehen bringt Klarheit. Verstehen erfordert Zuwendung, Zuhören, Auseinandersetzung und „gedeihen/reifen lassen“. „Neutralität auf einer höheren Ebene“ ist gefragt: Die Arbeit (ob gute oder schlechte) in seinem Lebensgarten schätzen und verehren lernen. Wobei der Focus nicht auf den Früchten und Ergebnissen in der weiten Zukunft liegt, sondern auf dem absichtslosen Handeln in Freude und Hingabe im Jetzt.

Eine kleiner Astro-Ausblick für 2023

  • Pluto wandert das 1. Mal in das Zeichen Wassermann: „Lebenskonzepte für neue Rollen werden sichtbar
“
  • Saturn wechselt am 8.3.23 in das Zeichen Fische „Reifeprüfung für Alle“„Die Früchte fallen vom Baum, wenn sie reif sind…“   2,5 Jahre – bis zum 26.5.25 wird uns Saturn im Fische-Zeichen begleiten
.
  • Jupiter im Widder bis zum 16.5.2023. Was bedeutet der Transit für die einzelnen Sternzeichen?
  • Am 17.5.23 wechselt Jupiter in das Zeichen Stier „Werte verkörpern und leben“
  • 06.06.23-10.10.23 Die Venus ist für 4 Monate – inklusive Rückläufigkeit – im Zeichen Löwen. „Lebensfreude im Sein“.
  • 13.7.23 Die Mondknotenachse wechselt in Widder-Waage. Der Nordmondknoten wechselt in den Widder. Der Südmondknoten wechselt in das Zeichen Waage. Damit sind Mars und Venus nachwievor – genau wie unter der Mondknotenachse Skorpion-Stier – Herrscher der Mondknotenachse und bestimmen die Zeitqualität weiterhin mit. Inwieweit verkörpern unsere Beziehungen, unser Beziehungsverhalten und wie wir uns mit den Dingen verbinden unsere Werte wieder?

Auch 2023 wird es wieder exklusive astrologische Beiträge von Sternenglut geben. Jedoch nur im Angebot als „Unterstützer“.

Sternenglut wünscht dir eine erholsame Zeit zwischen den Jahren und einen kraftvollen Jahreswechsel. Ich freue mich, wenn du als Leser:in 2023 dabei bleibst oder neu dazu kommst.

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

 

Schreibe einen Kommentar